Die Foodbloggerin Mrs Flury kreiert leckere, einfache und familienfreundliche Rezepte. In ihrem aktuellen Blog backt sie JAZZTM Apfeltaschen. Diese sind schnell zubereitet und auch als Snack zum Mitnehmen geeignet. Im Rezept verwendet sie Fertigteig. Selbstverständlich kann man den Teig auch selber zubereiten, muss dann jedoch etwas mehr Zeit einrechnen.

Zutaten

3 Stück JAZZTM Äpfel ca. 350 g
150 ml Wasser
35 g Kokosblütenzucker oder brauner Zucker
2 EL Vanillepudding Pulver zum Kochen
1 TL Zimt

300 g Vollkorn Kuchenteig ca. 25 x 45 cm

Zubereitung

Die JAZZTM Äpfel in kleine Würfel schneiden. Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen

Die JAZZTM Äpfel, das Wasser, den Zucker und das Vanillepudding Pulver in eine Pfanne geben und kurz aufkochen. Bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten köcheln, bis die Masse eindickt. Danach abkühlen lassen.

Den Kuchenteig in Rechtecke der gewünschten Grösse schneiden. Die Füllung auf die Hälfte der Rechtecke geben, darauf achten am Rand genügend Platz zu lassen um die Taschen zu schliessen.  Die Rechtecke zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel eindrücken.

Die Apfeltaschen vor dem Backen mit wenig Milch bestreichen, mit dem Messer einschneiden und bei 220 Grad für ca. 15 Minuten goldbraun backen.