Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme über 18 Jahre alt sind. Die teilnehmende Person muss ihren Wohnsitz in der Schweiz oder Liechtenstein haben. Ausgenommen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GEISER agro.com ag und fenaco Genossenschaft.

Für die Organisation, Abwicklung sowie Preisbereitstellung ist GEISER agro.com ag in Rüdtligen-Alchenflüh, zuständig und verantwortlich. Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram wird in keiner Weise von Facebook und Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ebenfalls steht das Gewinnspiel in keiner Verbindung mit Lea Sprunger oder Infront Sports & Media AG (B2Run Schweizer Firmenlauf).

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind ausschliesslich an GEISER zu richten (marketing@geiser-agro.com). GEISER stellt Facebook, Lea Sprunger und Infront Sports & Media AG von Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel frei. Der Teilnehmer stellt Facebook, Instagram, Lea Sprunger und Infront Sports & Media AG hiermit vollumfänglich frei von jeglichen Ansprüchen im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb.

Preise, Regeln der Teilnahme, sowie Teilnahmeschluss des Gewinnspiels werden auf der JAZZ Website erklärt. Geiser kann für die Nicht-Vergabe der Preise aus Gründen, auf die sie keinen Einfluss hat (unvollständige oder falsche Adressangaben der Gewinner, Poststreiks) nicht haftbar gemacht werden. Im Weiteren verliert der Gewinner unwiederbringlich seinen Anspruch auf den Preis, wenn er sich nicht bis am 18.6.2019 auf der Website von B2Run Schweizer Firmenlauf angemeldet hat. Die Angaben für die Anmeldung am B2Run Bern werden ihm vorgängig per E-Mail zugestellt.

Der Gewinner übernimmt die Verantwortung für die Annahme des Preises und trägt alle Konsequenzen dieser Annahme. Allfällige mit dem Gewinn eines Preises entstehende Kosten, Steuern oder andere Abgaben gehen zu Lasten des Gewinners.

GEISER behält sich das Recht vor, bei der Vergabe der Preise die Daten der Teilnehmer auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch kontaktiert. Es erfolgt keine Barauszahlung, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder für Marketingzwecke genutzt.

GEISER behält sich das Recht vor, die eingereichten Inhalte für allfällige Publikationen zu verwenden. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der Teilnehmer die vollumfängliche und vorbehaltlose Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen.